Über uns CONCOLOUR Digitaldruck auf Glas Digitaldruck auf Folie Glasdekorfolien Techniken
Startseite Digitaldruck auf Glas

Digitaldruck auf Glas


Belfast, IRL dSPACE, Paderborn Maritim, Dresden Nottingham, Medical Center Rheumaklinik, Berlin

Kontakt Impressum Anfahrt

Unbenannte Seite

Digitaldruck auf Glas

Unbenannte Seite

Digitaldruck auf Glas wird immer beliebter als Gestaltungsmedium auf Glasflächen in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern und Officebereichen. Der Druck auf Glas läßt fast unbegrenzte Möglichkeiten in der Auswahl der Bildmotive zu.

Das durch einen speziellen, hochtransparenten Primer vorbereitete Glas läßt sich problemlos bedrucken und kann mit einer zweiten Scheibe zu Isolierglas verarbeitet oder mit zusätzlicher Oberflächerveredelung durch spezielle Schutzlacke für den Ausseneinsatz vorbereitet werden.

Der Digitaldruck kann auch direkt auf der PVB-Folie erfolgen, so dass ein Verbundglas entsteht, in dem der Druck geschützt liegt.

Somit können alle Arten von Gläsern wie ESG, VSG,TVG oder Floatglas verwendet werden, die je nach Einsatzbereich auch kombiniert für Fassaden, Trennwände, Türen, Stelen, Glasmöbel- und Verkleidungen in Küche, Sanitärraum oder Garten verwendet werden können.

Im Bereich von Glasdecken kann der Digitaldruck direkt auf TVG erfolgen und für eine Deckenbeleuchtung anschließend mit einem weißen Schutzlack als Streuscheibe für eine gleichmäßige Ausleuchtung ergänzt werden.

Wichtig beim Digitaldruck auf Glas ist die richtige Kombination von Glas, Drucktechnik und Druckfarbe, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Mittlerweile ist der Digitaldruck auf Glas auch mit keramischen Farben möglich. Durch ein Einbrennen der Farbe nach dem Druck haben diese Faben eine besonderns lange Haltbarkeit.